Longieren

(Workshop)


Unser Workshop ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene sehr gut geeignet, da die Kreise vielseitig aufgebaut werden und wir Ihnen mit zwei Trainerinnen zur Verfügung stehen.

 

Sie sind Anfänger und wollen diesen faszinierenden Hundesport kennen lernen?

Um es gleich vorweg zu sagen: Es ist nicht Ziel dieses Tages, Ihnen das perfekte Longieren beizubringen.

Stattdessen möchten wir Ihnen die ersten Schritte des Longierens zeigen und Ihnen gleichzeitig das Handwerkszeug mitgeben, zu Hause alleine das Longieren weiter auszubauen.

Sie erfahren die Antworten auf die Fragen:

  • Warum springt mein Hund in den Kreis?
    Lernen Sie die verschiedenen Ursachen hierfür kennen. Üben Sie mit Hilfe Ihres vierbeinigen Partners die richtigen Alternativen.
  • Wie vergrößere ich den Abstand zu meinem Hund?
    Wir zeigen verschiedene Möglichkeiten mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen.
  • Wie erreiche ich einen Richtungswechsel?
    Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten.
  • Wann, womit und wie belohne ich richtig?
    Das hängt natürlich ganz von Ihrem Hund ab. Die richtige Antwort werden wir im Laufe des Tages erfahren.
  • Was mache ich, wenn die Motivation nachlässt?
    Lernen Sie die
    verschiedenen Ursachen kennen und wie Sie, speziell auf Ihren Hund bezogen, reagieren können.

Sie haben schon mit Ihrem Hund longiert?

Vielleicht suchen Sie neue Ideen, oder Sie möchten Ihr Können wieder auffrischen? Eventuell haben Sie das Gefühl, dass das Longieren zwar das Richtige ist für Sie, aber dass es "irgendwo hängt" und Sie nicht weiterkommen?

Gerne gehen wir mit Ihnen zusammen Ihr ganz eigenes Thema an. Schreiben Sie uns hierzu ein paar Stichpunkte, wir melden uns bei Ihnen. Kontakt

 

Wir freuen uns auf einen fröhlichen Tag!

 

Der Tagesworkshop findet auf dem Übungsgelände in Jügesheim statt .

Dauer: 10 Uhr bis ca. 17 Uhr

 

Die Workshopgebühr beträgt:

  • 85€ pro Mensch-Hund-Team
  • 55€ pro Teilnehmer ohne Hund

Mitglieder gemeinnütziger Tiervereine zahlen 75€ pro Mensch-Hund-Team bzw. 45€ pro Teilnehmer ohne Hund.

Die Verpflegung erfolgt vor Ort (nicht inkl.).