Die Körpersprache der Hunde

Ein Einblick in die hündische Kommunikation

Die Körpersprache unserer Hunde ist unglaublich facettenreich und wird entsprechend von ihnen in den verschiedensten Situationen eingesetzt, sowohl anderen Hunden als auch uns Menschen gegenüber. Ihre Signale gehen weit über ein Wedeln oder Ruteeinziehen, ein Ohrenanlegen oder Hecheln hinaus.

 

Anhand von Bildern und Videos erhält der Zuschauer einen Einblick in die Bereiche:

  • Möglichkeiten der körpersprachlichen Ausdrucksweise
  • Konflikte bewältigen / Entspannung bewirken
  • Übersprungshandlungen
  • Tendenzen erkennen
  • AktiveDemut / passive Demut
  • aktives Drohen / passives Drohen
  • Imponierverhalten
  • Spielverhalten

Termin: voraussichtlich Herbst/Winter 2020

Dauer: ca. 4 Stunden

 

Treffpunkt:
Wir "treffen" uns in einem eigens für uns eingerichteten Bereich im Internet, eine Installation eines neuen Programms ist nicht erforderlich!
Ich gestalte die Vorträge so, dass niemand außer der Moderatorin zu sehen oder zu hören ist, ein Zugriff auf Kamera oder Mikrofon findet also nicht statt. Aufkommende Fragen der Teilnehmer können schriftlich und für alle sichtbar gestellt werden. Hierfür werden bei der Anmeldung der Name (auch Fantasienamen sind möglich) und die Mailadresse (werden nicht angezeigt!) benötigt. Eine Anonymität den anderen Teilnehmern gegenüber ist somit möglich.

 

Für die Durchführung der Onlinevorträge habe ich mich für die Firma edudip entschieden. Es handelt sich hierbei um ein deutsches Unternehmen, Daten und Software laufen ausschließlich über deutsche Rechenzentren. Datenschutz

Gebühr:

40 € (35 € für Mitglieder des Hundevereins Bell Amis e.V.)

Die Zahlung erfolgt innerhalb einer Woche nach der Veranstaltung, eine Rechnung wird an Sie verschickt.