Kommunikation im Mensch-Hund-Gespann

Hunde deuten jede unserer Bewegungen bis ins Detail. Feine Nuancen in Körperhaltung, Gestik und unserer Stimme ergeben für sie Informationen. Es ist die innigste Form der Kommunikation, die wir mit unserem Hund führen können. Sie ist frei von gelernten Mechanismen und die wichtigste Verbindung zwischen den Sozialpartnern, die Mensch und Hund sind.

Mithilfe der eigenen Körpersprache seinen Hund im Alltag unterstützen

In diesem Kurs üben Sie sich darin, Ihre Körpersprache für Ihren Hund verständlich einsetzen zu können. Denn im Alltag reichen oft Kleinigkeiten, die Belange seines Hundes besser zu berücksichtigen und von ihm besser verstanden zu werden.

So sind Sie besser in der Lage, Ihrem Hund im alltäglichen Leben ein souveräner Partner zu sein.

 

Kursaufbau:

1. Termin (Doppeltermin): 90 Minuten

2.-4. Termin: je 60 Minuten

Da wir auch am Stadtrand von Heusenstamm und in der Stadt selbst unterwegs sind, werden die Hunde an der Leine geführt.

 

Die Anzahl der teilnehmenden Hunde ist auf höchstens 4 beschränkt, sodass ich auf den jeweiligen Teilnehmer intensiv eingehen kann. Der Kenntnisstand spielt aus diesem Grunde keine Rolle!

 

Gebühr: 85(für Mitglieder eines gemeinnützigen Tiervereins 75 €)

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 4 begrenzt.

Treffpunkt: Wird den Teilnehmern nach der Anmeldung mitgeteilt.