Die Suche nach dem Fitzelchen

Die Herbsttermine:

 

Montag, 07.10., um 14 Uhr; Sonntag, 13.10., um 11 Uhr
Sonntag, 20.10., um 11 Uhr; Sonntag, 03.11., um 14 Uhr
Montag, 18.11., um 14 Uhr; Sonntag, 01.12., um 11 Uhr

 

Langweilige Wege? Langweiliges Gassi?

Bringen Sie mit nur wenig Aufwand Abwechslung in Ihren Spaziergang!

Die Suche nach dem Fitzelchen

Nasenarbeit ist für unseren Hund etwas Wunderbares und muss gar nicht aufwändig gestaltet sein, auch kurze Suchen können unsere Hunde durchaus fordern.

Hierfür nutzen wir als Versteckmöglichkeiten alles, was uns unterwegs begegnet: Spalten und Ritzen, Gras, Hecken, geparkte Autos, Baumstämme, Mauern, Pfosten, Erdhügel, Moose, Erde, Späne, Farne, Gitter, Fahrradständer, ....

Zusätzlich ergeben sich durch den Einbau von Verleitungen und das Antäuschen von Verstecken weitere unzählige Möglichkeiten, sodass es nicht nötig ist, ständig neue Wege zu gehen.

 

Die kleine Teilnehmerzahl ermöglicht es, auf den Kenntnisstand eines jeden einzelnen Teilnehmers und seines Hundes eingehen zu können. Ein Neueinstieg ist also jederzeit möglich!

Dürfen wir vorstellen: Das Fitzelchen!

 

Um auch kleine Verstecke nutzen zu können wurde auf unseren Wunsch hin dieser kleine Suchgegenstand genäht. Er ist weich und robust und lässt sich deshalb sehr gut aufnehmen. Außerdem lässt er sich ohne Weiteres an Ihren Schlüsselbund hängen und ist somit immer dabei!

 

Das Fitzelchen ist natürlich im Preis inbegriffen.

Termine (s. oben): Statt eines fortlaufenden Kurses werden die Termine zu unterschiedlichen Zeiten und Wochentagen angesetzt, so wird für jeden Interessierten immer etwas Passendes dabei sein.

Eine Voranmeldung ist erforderlich, entweder per Mail, oder per WhattsApp unter Tel.: 0177-8067652.

 

Gebühr:

80 € (für Mitglieder eines gemeinnützigen Tiervereins 70 €) für 5 Termine (müssen nicht aufeinander folgend genommen werden).

20(für Mitglieder eines gemeinnützigen Tiervereins 15 €) für 1 Termin.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 5 begrenzt, jeder Termin dauert ca. 90 Minuten.

 

Treffpunkt: Wird den jeweils angemeldeten Teilnehmern 2 Tage vorher mitgeteilt.